PlaneSystem – Analyse – Funktional – Planung – Sicherheit

Plaster Konzept

2-TagesKurs / HandsOn
14.01. – 15.01.2022

Die Modellsituation im Artikulator mit mittelwertigen Einstellungen anstelle patientenindividueller Parameter spiegelt meist nicht die klinische Situation des Patienten wider. Genaue Informationen zur individuellen Lage des Oberkiefers oder der Okklusionsebene fehlen, können aber mit dem PlaneSystem® erfasst werden.

Klinisch verlässlich werden patientenindividuelle Daten wie die Lage des Oberkiefers, rechts- und linksseitige Okklusionsebenen sowie der Zahnbogen reproduzierbar im Artikulator registriert. Für eine CAD/CAM gestützte Herstellung der Versorgung werden die erhobenen Informationen lagerichtig in den digitalen Softwareraum übertragen und mit 3D-Gesichtsscans kombiniert. Die Restauration kann somit analog bzw. digital auf Basis der klinischen Patientensituation erstellt werden.

  • Übertragung der natürlichen Ebene?
  • Live am Patienten – Das PlaneSystem?
  • Modell-/Zahnersatzanalyse
  • Patientenindividuelle Lage des Oberkiefers
  • Positionierung des Unterkiefers zum Schädel
  • Gesprächsführung dentale Historie
  • Ermittlung der Landmarks
  • Vermessung, Analyse und Erfassung mit dem PlaneSystem und Gesichtsscanner
  • Kompletter Workflow von Analyse bis Zahnersatz
  • Physiologische Bisshöhe und deren Referenzierung

Termin:
14.01.2022, 09:00 – 18:00 Uhr
15.01.2022, 09:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
DentalZentrum Bayreuth, Karl-Marx-Straße 8, 95444 Bayreuth

Sprache:
Deutsch

Referent:
ZTM Udo Plaster, Physio Ralf Hergenröther

Kurs-Gebühren:
1300,– € pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Skript)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Fortbildungsveranstaltung an:

Plaster Konzept

Termin:
14.01.2022, 09:00 – 17:00 Uhr,
15.01.2022, 09:00 – 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: DentalZentrum Bayreuth, Karl-Marx-Straße 8, 95444 Bayreuth
Sprache: Deutsch
Referent: ZTM Udo Plaster, Physio Ralf Hergenröther
Kurs-Gebühren: 1300,– € pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Skript)

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.